Praxisratgeber für Ausschreibungen von IT-Leistungen erschienen

Die öffentlichen Ausschreibungen von IT-Leistungen gehören zu den anspruchsvollsten öffentlichen Vergaben in einer Klinik. Mit der Neuauflage des kostenlosen Praxisratgebers „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen“ (UfAB) des BMI wird die richtige Vorgehensweise auf 649 Seiten ausführlich beschrieben.

“Die unter Federführung der Zentralstelle für IT-Beschaffung (ZIB) des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat neu entwickelte UfAB 2018 berücksichtigt die aktuelle Rechtslage nach der letzten großen Reform im Ober- und Unterschwellenbereich des Vergaberechts. Schwerpunkt der Darstellungen sind die Verfahrensarten im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), in der Vergabeverordnung (VgV) und in der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO). Darüber hinaus sind neue Erkenntnisse und Entwicklungen aus Praxis und Rechtsprechung der IT-Vergabe eingeflossen.” – so die Webseite des BMI [1].

Das ausführliche Werk bietet nicht nur eine große Hilfe bei IT-Ausschreibungen, sondern kann auch als Leitfaden bei Ausschreibungen von Medizintechnik in vielen Teilen genutzt werden. Inbesondere die Darstellung der etwas verwirrenden Gesetzeslage ist nicht nur für öffentlich-rechtliche Kliniken hilfreich, sondern auch für frei-gemeinnützige Träger, die das öffentliche Vergaberecht bei Inanspruchsname von Fördergeldern beachten müssen.

Der Praxisratgeber kann kostenfrei als PDF hier direkt von der Webseite des BMI heruntergeladen werden.

 

Adam Pawelek
projectontime.de

[1] https://www.cio.bund.de/Web/DE/IT-Beschaffung/UfAB/ufab_node.html

Posted in Beschaffung, Vergabe and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar